Unternehmen

Die Akademie Rosenhof e.V. ist ein Institut für Sozialmanagement, Sozialwissenschaft, Politische Bildung und Öffentlichkeitsarbeit. Sie ist anerkannt als Träger der außerschulischen politischen Bildung durch die Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn.

Wir sind Partner von Organisationen, Universitäten, Schulen, Fach- und Fachhochschulen, Vereinen und Firmen, die mit oder über uns Fortbildungsprogramme und wissenschaftliche Veranstaltungen und Projekte durchführen.

Wir arbeiten überkonfessionell und überparteipolitisch. Die Rechtsform ist ein eingetragener Verein.

Unsere Fortbildungsschwerpunkte liegen in den Bereichen

  • Sozialmanagement,
  • Sozialwissenschaft und
  • politische Bildung.

Wir konzipieren und planen für Sie und Ihre MitarbeiterInnen auch hausinterne Seminare mit folgenden Vorteilen:

 INDIVIDUALITÄT: Wir passen das Seminar Ihren einrichtungsspezifischen Vorgaben, Bedürfnissen und Vorkenntnissen an. Den genauen Veranstaltungsort und den Temrin wählen Sie.

 PRAXISORIENTIERUNG: Unsere Referenten sind qualifizierte, methodisch- didaktisch erfahrene Experten auf Ihrem Gebiet, die die Seminarthemen leicht verständlich und praxisnah umsetzen.

 EFFZIENZ: Der Zeitaufwand für eine umfassende Fortbildung Ihrer MitarbeiterInnen lässt sich auf ein Minimum begrenzen.

 

Als Ansprechpartner stehen Ihnen zur Verfügung:

 

Abteilung II: Sozialwissenschaft und politische Bildung

Prof. Dr. Dr. Timmermann

Prof. Dr. Dr. Timmermann

  • Vorstandsvorsitzender der Akademie Rosenhof e.V.
  • Deutscher Historiker und Professor für europäische Geschichte der Neuen und Neuesten Zeit
  •  info@akademie-rosenhof.de / proftim@web.de
  • Tel:    03643-770821
  • Mobil: 0173-5683547

 

Abteilung I: Sozialmanagement

 Anja Schulze