Akademie Rosenhof

25.09.2018 - Migrationssensible Sexualpädagogik

25.09.2018 - Migrationssensible Sexualpädagogik

Junge Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, tun sich mit dem in ihrer Heimat tabubesetzten Thema oft noch schwer. Das Wissen um körperliche Zusammenhänge und Sexualität ist kaum vorhanden. Migrationssensible Sexualpädagogik in Einrichtungen der Jugendhilfe zielt neben grundlegenden Aspekten der sexuellen Bildung auf gegenseitigen Respekt und Empathie. Hierbei gibt das Seminar Anregungen für diese Arbeit.

Zur Anmeldung

Zeitraum
25.09.2018

Uhrzeit
9 - 16 Uhr

Ort
Wohnzentrum Wippra
TWSD in Sachsen-Anhalt GmbH
Bottchenbachstr. 55
06526 Sangerhausen / OT Wippra

Referenten
Torsten Kettritz

Preis €
70* / 90 Euro

Einverstanden

Cookiehinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.