Akademie Rosenhof

02.07.2019 - Humooris in Psychotherapie und Psychiatrie - Anderssein!

02.07.2019 - Humooris in Psychotherapie und Psychiatrie - Anderssein!

Menschen sind kein Fixum - es gibt Menschen, die lieben ihre Individualität und es gibt solche, die sich permanent für ihre Ansichten bekämpfen, sie für FALSCH halten und darunter leiden (nach. M. Lück - „IRRE - Wir behandeln die Falschen, unser Problem sind die NORMALEN). Als Kinder dürfen wir alles sein, später leiden wir an Konformität oder unter Ansichten und Handlungen, die uns geistig und mental aus dem Gleichgewicht bringen, unseren Erfindungsreichtum eingrenzen und unsere Freude am Staunen und Verwandeln in Frage stellen und klinisch bedenklich erscheinen. Heraus aus dieser Psychofalle, aus Handlungen und Einstellungen, die uns Angst machen…hin zu lebendigen Erfahrungen und Ehrung des Andersseins. Warum sind wir viel mehr dabei, dass scheinbar Kranke, Böse und Falsche zu bekämpfen, anstatt die Schätze in uns und das Liebevolle zu entfalten? Dem kommen wir gemeinsam auf die Spur. Generieren Sie mit Humorcoach und Bewusstseinstrainer Peter Schulze frischen Wind und Erfindungsreichtum in der Psychotherapie und Psychiatrie und erleben Sie eine Fortbildung, die Sie für Ihren therapeutischen Alltag auffrischt, ins Staunen versetzt und einen Fundus an Möglichkeiten offen legt. Das Seminar kann auch gerne zu einem anderen Termin gebucht werden oder bei Ihnen vor Ort stattfinden! Sprechen Sie uns einfach dazu an!

Download: Anderssein - Humooris in Psychotherapie und Psychiatrie

Zur Anmeldung

Zeitraum
02.07.2019

Uhrzeit
9 bis 15 Uhr

Ort
Akademie Rosenhof
Schwanseestraße 101
99427 Weimar

Referenten
Peter Schulze

Preis €
80 / 100

Einverstanden

Cookiehinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.