Bindungsstörungen

Datum/Zeit
Date(s) - 16.09.2021
9:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Akademie Rosenhof

Kategorien


Auf der Suche nach Geborgenheit

Kinder entwickeln sich in Beziehungen, daher ist es in erster
Linie die Aufgabe der Eltern, ihnen Hilfe und Unterstützung
bei der Regulation ihrer Bedürfnisse zu geben. Kümmern
sich die Eltern liebevoll um ihre Sprößlinge und stehen als
Bezugspersonen bereit, entsteht ein Gefühl des Schutzes
und der Geborgenheit.

Werden die Kleinen allerdings vernachlässigt und ihnen zu
wenig Liebe gegeben, kann sich das sehr belastend auf die
weitere Entwicklung auswirken. Je länger ein Zustand der
Entbehrung von Nähe und Zuneigung anhält, desto größer
ist das Ausmaß der Bindungsstörung.

Das Verhalten anderen gegenüber reicht von ängstlicher
Zurückhaltung über Wut und Aggression bis hin zu extremer
Wachsamkeit.

Lernen Sie die Ursachen von Bindungsstörungen kennen
und beginnen Sie, die Kinder und sich selbst besser zu verstehen.
Durch Achtsamkeit und Ihr feinfühliges Verhalten
werden Sie kleine „Lichtpunkte“ setzen und mehr Sicherheit
und Vertrauen ausstrahlen.

Die Weiterbildung lebt vom regen Austausch unter Kollegen
(natürlich unter Berücksichtigung des Datenschutzes).

Die Verpflegung während des Seminars ist im Preis enthalten.

Buchungen

Ticket-TypPreisPlätze
Standard-Ticket€180,00
Mitglieder€150,00


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.